Swinger Kreuzfahrten für erwachsene Paare
Couples Only Cruises und FKK Kreuzfahrten
  • Header Image
Kundenservice free-call 0800-555 62 73

Bliss @ Celebrity Summit

20. März 2017 - 25. März 2017 Ft. Lauderdale - USA, Progreso - Mexiko, Cozumel - Mexiko, Ft. Lauderdale
bistro-on-five cosmopolitan-restaurant crush-bar dinner gelateria grand-foyer martinibar michaels-club pool qsine-restaurant rendezvous-lounge revelations-lounge-bar revelations-lounge-couch
sunset-bar
cafe-albaccio
casino
hideaway
lawn-club
mast-grille
observation-lounge
oceanview-cafe
passport-bar
pool
pool-bar
quasar
spa-cafe

Häfen (Ports)

Ft. Lauderdale Ft. Lauderdale, USA Fort Lauderdale liegt im Bundesstaat Florida, an der Atlantikküste. Die an der Südostspitze des Bundesstaates gelegene Stadt Ft. Lauderdale hat ca. 185.000 Einwohner, die sich aus vielen Nationalitäten zusammensetzt. Aufgrund der vielen Wasserwege in der Stadt, die eine Länge von über 400 km haben und sogar ins Umland hinein führen, haben viele Bewohner ein Boot bzw. eine Yacht. Über 40.000 Boote oder Yachten sind in Fort Lauderdale gemeldet. Fort Lauderdale wird deshalb auch das "Venedig von Amerika" genannt.

Am Besten lernt man die Stadt bei einer Sightseeing-Tour per Boot kennen. Auch Wassertaxis ermöglichen jedem an jeden Ort zu kommen. Gegenüber Miami, das nur ca. 50 km entfernt liegt, unterscheidet es sich von weniger Verkehr und besser erreichbaren, herrlichen Stränden, die eine Gesamtlänge von ca. 37 km haben. Im großen Hafen von Fort Lauderdale "Port Everglades" ankern die großen Kreuzfahrtschiffe und Fischerboote. Die Fischerboote kann man zum Hochseefischen ausleihen. Mit kleinen Kreuzfahrtschiffen kann man kurze Fahrten zu den Bahamas buchen oder längere Kreuzfahrten nach Mexico und in die Karibik unternehmen.

Wo viele Touristen sind, findet man auch viele Restaurants, gemütliche Cafés und kleine Bistros. Angeboten werden Spezialitäten aus vielen Ländern und traditionelle Kost aus Floridas Küche, wie frischen Fisch und Früchte sowie Gemüse aus der Umgebung. Auch Sportfans kommen voll auf ihre Kosten, da das Angebot sehr groß ist. Sämtliche Wassersportarten über und unter Wasser stehen den Touristen zur Verfügung. An Land können Sie zum Pferderennen gehen, Golf spielen, beim Eishockey zusehen, wandern oder Rad fahren.

Aufgrund der großen Entfernungen in den USA sollten Sie sich als Tourist auf jeden Fall ein Auto mieten. Sie können Mietwagen bei vielen internationalen Autovermietungen in Deutschland (in den Niederlassungen oder im Internet) schon im Voraus bestellen. An allen größeren Flughäfen in den USA kann man dann das Fahrzeug abholen und wieder abgeben. Informieren Sie sich aber schon vorher über die amerikanischen Verkehrsregeln. Der Flughafen von Fort Lauderdale Fort Lauderdale-Hollywood International liegt nur 8 km vor der Stadt. Eine Autostunde entfernt liegt der internationale Flughafen von Miami, während der Palm Beach International Flughafen 2 Stunden in nördlicher Richtung liegt.

Die Everglades finden Sie im Inneren vom südlichen Florida südwestlich von Fort Lauderdale. Über die "Alligatorgasse", die Route 75, kreuzt man den nördlichen Teil der Everglades bis nach Naples an der Golfküste. Entlang dieses Weges liegen auch Indianer Reservationen der Seminole und Miccosukee Indianer. Die Miccosukee Indianer bieten Ihnen Luftbootfahrten durch die Everglades, mit Alligatoren–Beobachtung an.

Der Frühling ist die beste Reisezeit für Florida, denn zu dieser Zeit gibt es nur wenige Regentage und angenehme Temperaturen. Im Jahresschnitt liegen die Temperaturen zwischen 23° C und 31° C. Sonnenschein gibt es durchschnittlich 8 Std. pro Tag. Von Juni bis November müssen Sie verstärkt mit Hurrikanen rechnen.

Es ist üblich in den USA Trinkgeld bei allen möglichen Anlässen zu geben. Nehmen Sie deshalb viel Kleingeld für Trinkgelder mit. Taxifahrer erhalten 15%, kleinere Dienstleistungen werden mit einem Dollar belohnt. Gepäckträger bekommen üblicherweise ein Dollar pro Gepäckstück, ebenso der Portier, der Ihnen ein Taxi bestellt. Ein Dollar pro Nacht wäre für das Zimmermädchen (sichtbar auf das Kopfkissen legen) angemessen. Kellner erwarten ein Trinkgeld zwischen 10 und 25% geben, je nach Bemühungen der Bedienung. Beachten Sie, dass in vielen Gebieten der USA die Steuern auf den Rechnungen noch nicht eingerechnet sind. Sollte man als Tourist im Supermarkt etwas einkaufen, gibt man auch hier für das Tragen der Einkaufstaschen zum Auto ein Trinkgeld in Höhe von ein bis zwei Dollar.

Hinweise für Kreuzfahrtkunden Viele Kreuzfahrten beginnen und enden in Ft. Lauderdale. Der Hafen von Ft. Lauderdale hat insegesamt drei Eingänge.

17th Street, befindet sich auf dem Eisenhower Boulevard
State Road 84, befindet sich östlich von der US 1, am Spangler Boulevard
I-595 East, befindet sich am Eller Drive

Port Everglades ist mit dem Auto relativ gut zu erreichen.
Von der I-95 nach Süden: Exit # 26 bis zur I-595 East nehmen. Ausfahrt 12b, nach Port Everglades. Von der I-95 nach Norden: Exit # 24 bis zur I-595 East nehmen. Ausfahrt 12b, nach Port Everglades.
Von der I-75 nach Norden oder Süden: Nehmen Sie # 19 bis zur I-595 East. Ausfahrt 12b, nach Port Everglades.
Von Florida Turnpike nach Norden oder Süden kommend: nehmen Sie die Ausfahrt # 54 bis zur I-595 East. Ausfahrt 12b, nach Port Everglades. Wenn bereits in der Gegend von Fort Lauderdale sind, nehmen Sie die Eingänge an der 17th Street oder der State Road 84. Folgen Sie der Beschilderung innerhalb Port Everglades zu den Parkhäuser und den Terminals.

Der Fort Lauderdale-Hollywood International Airport ist nur wenige Minuten von Port Everglades an der US-1 und wird von den meisten großen Fluggesellschaften angeflogen. Obwohl es nur um eine kurze Strecke ist, empfehlen wir Ihnen, mindestens 1 Stunde zwischen Flugankunft und Kreuzfahrt Check-in einzuplanen. Der internationale Flughafen von Miami ist 45 Minuten südlich von Port Everglades über die I-95 zu erreichen. Wenn Sie mit dem Taxi anreisen beträgt der Fahrpreis von Fort Lauderdale-Hollywood International Airport nach Port Everglades in der Regel zwischen 10.- und 15.- USD. Ein Taxi vom Hafen in die Innenstadt Fort Lauderdale kostet etwa 18.- bis 20.- USD.

Wenden Sie sich vor Abreise (Embarkation) direkt an die Cruise Line in Port Everglades um den Zeitplan und Terminalinformationen zu überprüfen. Dies ist besonders wichtig, wenn Unwetter drohen, da es zu Verschiebungen kommen kann. Es empfiehlt sich, wenn möglich, er nach 11:30 Uhr im Hafen anzukommen. Generell gilt, dass Sie 2 Stunden vor Abfahrt an Bord kommen müssen. Um in den Hafen zu kommen benötigen Sie Ihren Ausweis und das Manifest (Buchungsbestätigung), die Sie mehrmals vorzeigen müssen. Im Hafen gilt erhöhte Sicherheit. Kennzeichnen Sie Ihr Gepäck. Nehmen Sie Wertsachen, Arzneimittel, Pässe ins Handgepäck. Gepäckanhänger stellt die Kreuzfahrtgesellschaft zur Verfügung. Auf dem Hafengelände folgen Sie den Schildern und den digitalen Richtungszeichen mit den Schiffsnamen und Anschlüssen.

Kontakt zur Kreuzfahrtgesellschaft in Ft. Lauderdale: Celebrity Cruises 800-647-2251 (Für die Cruise mit der Constellation, Equinox, Infinity oder Silhouette)
Royal Caribbean International 800-327-6700 (Für die Cruise mit der Allure of the Seas, Independence of the Seas, Legend of the Seas, Liberty of the Seas, Oasis of the Seas, Vision of the Seas)

Webseite vom Hafen von Ft. Lauderdale (in englischer Sprache)

Cozumel Cozumel, Mexiko Die Schiffe gehen in Punta Langosta vor Anker, dem Hafen für Kreuzfahrtschiffe auf Cozumel, direkt vor den Toren der Insel Hauptstadt San Miquel. Lassen Sie sich Zeit für Cozumel. Cozumel ist ein kleines Insel-Paradies, freundliche Menschen (verpassen Sie nicht Downtown San Miguel, hier fühlen Sie die entspannte Atmosphäre und die Herzlichkeit der Menschen vor Ort.), dichter Regenwald und Elfenbein-weiße Strände eingehüllt von der türkisfarbenen Karibik.

Im westlichen Teil der Insel liegen traumhafte, geschützte Korallenriffe, die das Gebiet zu einem der besten Schnorchel-Gebiete der Welt machen. Im Osten fallen steile Klippen ins Meer, das hier sehr starke Strömungen hat. Die starke Strömung und der Sog hinaus aufs Meer machen das schwimmen hier besonders gefährlich. Es gibt um die 100 Restaurants und Bars, um den Freihafen herum gibt es einen lebhaften Handel mit allen was man als Tourist alles braucht oder nicht braucht. Die Geschäfte reichen vom Handwerk bis zum Luxus-Schmuck. Cozumel heißt aber auch 254 Sonnentage und 27°C Durchschnittstemperatur. Wer Lust auf Golf hat ist hier genau richtig.

Der Cozumel Country Club (nur 15 min. vom Schiff entfernt) hat ein 18 Loch Golfplatz von Weltrang. Es gibt zahlreiche Lagunen und Mangroven-Wälder und den Gran Arrecife Maya, das zweitgrößte Riffsystem der Welt.

Zwei der wichtigsten Naturreservate sind der Parque Marino Nacional Arrecifes de Cozumel sowie der Parque Natural de Chankanaab (ca. 9 km entfernt von San Miquel, geöffnet von 8-17 Uhr), beide mit großer mariner Biovielfalt in denen Sie tauchen und in direkten Kontakt mit der Natur treten können. Schnelle Boote die in regelmäßigen Abständen von morgens 6 Uhr bis abends 22 Uhr verkehren bringen Sie in 40 Minuten nach Playa del Carmen (Die Bootsfahrt ist nicht Bestandteil der Kreuzfahrt und muss bei Inanspruchnahme selbst vor Ort bezahlt werden, ca. 162 mex. Pesos P.P./Strecke). Der Terminal für die Fähren befindet sich ein wenig nördlich des Kreuzfahrtschiff Hafens.

Progreso Progreso, Mexiko Progreso befindet sich auf der Halbinsel Yucatán, Progreso spiegelt das verborgene Geheimnis des "echten Mexikos" wieder. Das Schiff macht fest am Ende des 6.5 km langen Piers wo Shuttle-Busse warten, die Sie in den ruhigen Hafen fahren.

An der Promenade entlang des 2 km langen weißen Sandstrandes gibt es Palapas und Restaurants, die tolle mexikanische Küche anbieten. Auch Märkte mit Maya-Kunst und Handwerksarbeiten werden angeboten. Die wunderschöne Stadt Mérida ist 35 km entfernt. Es ist eine sehr kosmopolitische Stadt mit Museen, Kunstgalerien, Restaurants, Geschäften und Boutiquen. Es ist bekannt für seine Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen und auf jeden Fall ein Besuch wert.

Chichén Itzá auf Yucatán ist die beste und bekannteste Maya Stätte, das gut restaurierte archäologische UNESCO-Weltkulturerbe ist eines der sogenannten "Neuen Sieben Weltwunder der Antike." Die Ruinen von Chichén Itzá bedecken eine Fläche von 650 Hektar. Chichén Itzá beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten und Strukturen befinden sich in der zentralen Zone. Hier finden Sie den Juego de Pelota (Ballspielplatz), mehrere Plattformen, Tempel und die spektakuläre El Castillo Pyramide (Pyramide von Kukulkan, eine massive 25m große Stein Darstellung des Maya-Kalenders. Toltec Krieger sind in den Schnitzereien an der Tür von El Castillo zu finden.

  • Schlendern Sie durch Mérida an der mit Bäumen gesäumten Paseo de Montejo, der Hauptstraße und dem modernsten Viertel der Stadt.
  • Genießen Sie die koloniale Architektur und Sehenswürdigkeiten von Mérida während einer Sightseeing Tour oder eines Einkaufsbummels.
  • Wie wäre es mit einer kostengünstige Massage am Strand oder mit Kajak fahren durch die Mangroven um einheimische Flamingos zu beobachten?
  • Besuchen Sie die rosa-farbenen Kalkstein Pyramiden und Tempel Ruinen im Dschungel von Uxmal.