Super! (Schade, dass es so etwas in Europa nicht gibt)

13112012

Nach sehr erholsamen zwei Wochen Urlaub im Pearl sind wir trotz Sandy ohne Probleme wieder in der Schweiz angekommen. Die Hotelanlage hält allen Versprechungen Stand. Die Zimmer sind wesentlich großzügiger angelegt als im alten Desire und die Größe der Anlage und des Strandes wirkt bedeutend befreiender. Betreuung, Essen und die Sauberkeit ließen keine Wünsche offen. Ganz herzlich bedanken wir uns für das grosse Blumenarrangement, das in ihrem Auftrag in unser Zimmer gestellt wurde. Es hat uns die ganzen zwei Wochen lang begleitet. Die Hotelanlage ist ja nicht neu erbaut, sondern als bestehend erworben worden. Wenn ein Verbesserungsvorschlag zu machen wäre, dann zielte dieser auf das etwas unglücklich platziertes Biotop neben der Rezeption hin. Es liegt in der Natur des Sache, dass die Gegend und Menschen dort ohnehin schon von starkem Moskitobefall geplagt sind. Das Biotop verstärkt diesen Umstand zusätzlich und das hat viele Gäst dort extrem verärgert. Denn vor allem die Damen erscheinen auch zum Nachtessen in erotischer Abendrobe - eine ungünstige Voraussetzung um die anstürmenden Moskitos wirksam von sich abzuwehren - smile! Hier wäre eine deutliche Ansage ihrerseits an die Adresse der Betreiber angebracht.

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
5 von 5 Sterne
image
Occupancy

63/54

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Service
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Zimmer
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Verpflegung
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Preis- / Leistung
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Lifestyle Faktor